Bibliothek

Phila Historica - November 2013 - Zeitschrift für Philateliegeschichte und Philatelistische Literatur

http://www.phil-shop.de/Phila-Historica:::42.html; Schwalmtal, 2013

Schlagworte: Phila Historica

Autoren: Wolfgang Maassen

Artikel/Beiträge

Hans-Jürgen DobiatDas Sammelgebiet Deutsches Reich und Gebiete in den Auktionskatalogen – sogenannte „Name Sales“
Schlagworte: Briefmarkenhandel

Wolfgang MaassenDer Fall Siegel. Nach fast 90 Jahren endlich mehr Licht im „Tunnel“!
Schlagworte: Briefmarkenhandel Fälschungen (zum Schaden der Sammler)

Wolfgang MaassenDie deutsche Auswanderung nach Brasilien. Beispiele von Kolonisten und Kolonistenbriefen des 19. Jahrhunderts
Schlagworte: Brasilien

Alexander LeoDie Siegel’schen Fälschungen
Schlagworte: Fälschungen (zum Schaden der Sammler)

Wolfgang MaassenEmil Reinhard Krippner. Musiker, Künstler und Fälscher
Schlagworte: Fälschungen (zum Schaden der Sammler)

Wolfgang MaassenErzwungene Auswanderungsschicksale im Dritten Reich
Schlagworte: Dr. Siegfried Ascher

Winfried LeistFrühe Sammlerpost. Aus der Korrespondenz Alexander Treichels. Mit einem Nachtrag zu seiner Biographie.
Schlagworte: Philatelie / Philateliegeschichte

Wolfgang MaassenLügen haben lange Beine. Fehler auch. Zur falschen Würdigung des „Generalanzeigers für Philatelie“
Schlagworte: Zeitschriften (philatelistische)

Peter FischerMiszellen aus der Geschichte der organisierten Philatelie in SBZ und DDR (3) Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot ausging ... (Die Verordnung vom 12. Januar 1949)
Schlagworte: DDR

Peter BaerPhilipp Kosack, Berlin – vor 100 Jahren eine weltbekannte Adresse!
Schlagworte: Briefmarkenhandel

Heinrich KöhlerÜber die Fälschertätigkeit von Rudolf Siegel Eine Expertise von Heinrich Köhler vom 18. Februar 1926
Schlagworte: Dr. Siegfried Ascher Fälschungen (zum Schaden der Sammler) Heinrich Köhler

Wolfgang MaassenVon Weimar über Hamburg nach Santo Domingo: 100 Jahre Briefmarkenhaus Karl Hennig
Schlagworte: Briefmarkenhandel