Campione d´Italia

Bild von Alan Iselin auf Pixabay

Campione D'Italia

Satzbrief der zweiten Ausgabe von Campione, hier vom 8.September 1944, am zweiten Tag der Verwendung dieser Serie.

1944 Satzbrief der zweiten Ausgabe von Campione, hier vom 8.September 1944, am zweiten Tag der Verwendung dieser Serie.

Sammlung Stephan Jürgens

Campione D'Italia

Brief aus Campione DItalia vom 21.12.44 nach Pruntrut im schweizerischen Kanton Jura

1944 Brief aus Campione DItalia vom 21.12.44 nach Pruntrut im schweizerischen Kanton Jura

Sammlung Stephan Jürgens

Italien (Republik)

Ganzsachenpostkarte vom 20. August 1960 aus Campione DItalia nach Südtirol.

1960 Ganzsachenpostkarte vom 20. August 1960 aus Campione DItalia nach Südtirol.

Sammlung Stephan Jürgens

Italien (Republik)

Campione d´Italia

1984 Campione d´Italia

ibolli.it

Campione, genau Campione dItalia, kleine Ortschaft am Luganer See, die ganz von schweiz. Gebiet umgeben ist, aber zu Italien gehört und sich in den letzten Monaten des 2. Weltkrieges, während Norditalien noch unter Mussolinis Herrschaft stand, zu König Victor Emanuel bekannte. Da keine ital. Postwertzeichen nach Campione geliefert werden konnten, ließ die Gemeinde 1944 (mit Gültigkeit bis 1952) zunächst fünf Marken mit dem Wappen der Ortschaft und in zwei versch. Zähnungsarten herstellen, danach erschien eine schöne Bilderserie; alle Marken enthalten das Savoyer Kreuz als Zeichen der Zugehörigkeit zum Königreich Italien. Der Postverkehr nach Italien und dem Ausland wird nach wie vor auch heute über das schweiz. Postamt Lugano 1 abgewickelt. Für Sendungen nach Italien müssen zur Freimachung ital., für solche in die Schweiz schweiz. Marken verwendet werden. Post in andere Länder kann nach Belieben mit ital. oder schweiz. Marken frankiert werden; letztere dürfen jedoch nur vom Postamt Lugano 1 entwertet werden.


in: Ullrich Häger: Großes Lexikon der Philatelie

Campione d’Italia (meist kurz Campione) ist eine vom Schweizer Kanton Tessin umgebene italienische Exklave.

Campione, italienische Enkalve der Schweiz, eigene M. - Ausgabe 1944 (ab 20.5.1944 im gesamten Schweizer Postgebiet gültig), da von Oberitalien abgeschlossen. Nach Kriegsende ausschließlich wieder ital. M. kursgültig.


in: Ernst Krapp: ABC der Philatelie. Illustriertes Hand - und Wörterbuch

Campione, genau Campione dItalia, kleine Ortscahft am Luganer See, die ganz von schweiz. Gebiet umgeben ist, aber zu Italien gehört und sich in den letzten Monaten des 2. Weltkrieges, während norditalien noch unter Mussolinis Herrschaft stand, zu König Victor Emanuel bekannte. Da keine ital. Marken nach Campione geliefert werden konnten, ließ die Gemeinde 1944 (mit Gültikkeit bis 1952) zunächst fünf Marken mit dem Wappen der Ortschaft und in zwei versch. Zähnungsarten herstellen, danach erschien eine schöne Bilderserie; alle Marken enthalten das Savoyer Kreuz als Zeichen der Zugehörigkeit zum Königreich Italien. Der Postverkand nach Italien und ins Ausland wird nach wie vor auch heute über das schweiz. Postamt Lugano I abgewickelt. Für Sendungen nach Italien müssen zur Freimachung ital., für solche in die Schweiz schweiz. Marken verwendet werden, Post in andere Länder kann nach Beleiben mit ital. Oder schweiz. Marken frankiert werden; letztere dürfen jedoch nur vom Postamt Lugano 1 entwertet werden.


in: Ullrich Häger: Kleines Lexikon der Philatelie

Webinare (philatelistische Vorträge) im Internet

Philatelistische Literatur

Edoardo P. Ohnmeiss: Campione lExclave Italiana in terra svizzera. Storia e Poste

editoriale sometti

Mantova 2013

# Campione d´Italia # Edoardo Paolo Ohnmeiss

Philatelistische Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Article
Article
Luigi Sirotti : Il servizio postale a Campione dItalia dall 8 settembre 1943 al 1952
in: Posta militare e storia postale. Revista dellA.I.C.P.M. - 94 marzo 2005 Rimini 2005

# Campione d´Italia

Relevante Kataloge

Unificato Super 2022.

Catalogazione e quotazione dei francobolli di Italia & Antichi Stati, Triese A&B - Fiume - Occupazioni, Uffici AllEstero - Colonie - Somalia A.F.I., San Marino - Vaticano, S.M.Ordine di Malta

Milano 2021

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

MICHEL Südeuropa 2016 (Europa Band 3)

Schwaneberger Verlag Gmbh

Unterschleißheim 2015

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

Unificato Super 2020.

Catalogazione e quotazione dei francobolli di Italia & Antichi Stati, Triese A&B - Fiume - Occupazioni, Uffici AllEstero - Colonie - Somalia A.F.I., San Marino - Vaticano, S.M.Ordine di Malta

Milano 2020

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

Catalogo Landmans dei Francobolli dItalia

Editore Giulio Landmans

Milano 1956

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

Catalogo Landmans dei Francobolli dItalia

Editore Giulio Landmans

Milano 1957

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

Catalogo Enciclopedico Italiano 1999/2000.Repubblica Sociale Italiana. Luogotenenza. Comitati di Liberazione

C.E.I.

Milano 1999

# Kataloge / Briefmarkenkataloge # C.E.I. - Catalogo Enciclopedico Italiano

Sassone Catalogo Specializzato die Francobolli dItalia e die Paesi Italiani

77a Edizione

Milano 2018

# Kataloge / Briefmarkenkataloge # Sassone

Zumstein Europa Katalog 1946

Bern 1946

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

LIPSIA Illustrierter Briefmarken - Katalog Europa 1954/1955 I

VEB Bibliographisches Institut Leipzig

Leipzig 1954

# Kataloge / Briefmarkenkataloge

Peter Fischer: Europas erste Briefmarken

Richard Borek

Braunschweig 2007

# Einführungen, Lehrbücher, Lexika

Stanley Gibbons: Italy & Switzerland

Sixth Edition

London 2003

# Kataloge / Briefmarkenkataloge # Stanley Gibbons