Rosa Luxemburg

DDR

Mitbegründerin der KPD, Rosa Luxemburg, Kundgebung

1955 Mitbegründerin der KPD, Rosa Luxemburg, Kundgebung

commons.wikimedia.org/

DDR

Rosa Luxemburg - In Memoriam 15.1.1919

1959 Rosa Luxemburg - In Memoriam 15.1.1919

commons.wikimedia.org/

Rosa Luxemburg war eine herausragende Persönlichkeit in der Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung. Sie wurde am 5. März 1871 in Zamość, Polen, geboren und war eine marxistische Theoretikerin, Philosophin, Ökonomin und revolutionäre Sozialistin.
Luxemburg war eine zentrale Figur in der deutschen Sozialdemokratie und Mitbegründerin der Spartakusbundes, der später die Kommunistische Partei Deutschlands wurde. Sie war bekannt für ihre scharfsinnigen politischen Analysen und ihre leidenschaftliche Kritik an opportunistischen Tendenzen in der sozialistischen Bewegung.
In ihren Schriften betonte Luxemburg die Notwendigkeit der Massenstreiks als Mittel zur Mobilisierung der Arbeiterklasse und zur Herausforderung des kapitalistischen Systems. Sie argumentierte, dass der Sozialismus nur durch eine revolutionäre Bewegung von unten erreicht werden kann, nicht durch reformistische Maßnahmen innerhalb des bestehenden Systems.
Luxemburgs radikale Positionen brachten ihr sowohl Bewunderung als auch Kritik ein. Sie wurde während der Novemberrevolution 1919 von rechtsradikalen Freikorps - Soldaten ermordet. Trotz ihres tragischen Todes bleibt Luxemburg eine inspirierende Figur für viele Linke weltweit.
Ihre Schriften, insbesondere "Die Akkumulation des Kapitals" und "Die russische Revolution", sind nach wie vor wichtige Texte in der marxistischen Literatur. Luxemburgs Engagement für den demokratischen Sozialismus und ihre Kritik an der Bürokratisierung der sozialistischen Bewegung haben sie zu einer wichtigen Stimme in Debatten innerhalb der Linken gemacht.
Rosa Luxemburgs Leben und Werk sind ein leuchtendes Beispiel für den Kampf für soziale Gerechtigkeit und die Vision einer gerechteren und egalitären Gesellschaft. Sie bleibt eine wichtige Referenz für diejenigen, die an die Möglichkeit einer besseren Welt glauben. Ihre Worte "Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden" hallen noch heute wider und erinnern uns an die Bedeutung von Dissens und kritischer Reflexion in der politischen Praxis.


von: Microsoft Copilot - Mit KI Unterstützung erstellt

Luxemburg, Rosa, 1871/Zam04é (Russisch - Polen)—1919/Berlin. Tochter eines emanzipierten jüdischen Kaufmanns, trat L. schon früh einem polnischen illegalen revolutionären Zirkel bei. Nach dem Abschluß des Studiums lebte sie seit 1898 in Deutschland. Mit ganzer Kraft stürzte sie sich alsbald in die Arbeit der deutschen Sozialdemokratie. Nach dem Ausbruch der ersten russischen Revolution 1905 ging sie illegal nach Warschau, wo sie 1906 zusammen mit ihrem Lebensgefährten Jogiches verhaftet wurde. Nach Deutschland zurückgekehrt, wirkte sie als Dozentin an der zentralen Parteischule der SPD. Aus dieser Arbeit erwuchs die erst nach ihrem Tode veröffentlichte Einführung in die Nationalökonomie (1925) sowie ihr theoretisches Hauptwerk Die Akkumulation des Kapitals. Ein Beitrag zur ökonomischen Erklärung des Imperialismus (1913).
Für die Humanistin und Kriegsgegnerin, die schon 1900 auf dem Pariser Kongreß der II. Internationale vorhergesagt hatte, der Zusammenbruch der kapitalistischen Ordnung werde »durch eine durch die Weltpolitik herbeigeführte Krisis« erfolgen, und die auf den Kongressen der Internationale 1907 in Stuttgart und 1912 in Basel den Kampf gegen Krieg und Militarismus zu steigern versucht hatte, wirkten der Ausbruch des Weltkrieges und die Kriegspolitik der SPD als furchtbare persönliche Schicksalsschläge. Zusammen mit K. Liebknecht suchte sie mühselig das kleine Häuflein kompromißloser Kriegsgegner in der SPD zu sammeln und zu organisieren — erst in der Gruppe Internationale, dann im Spartakusbund. Doch schon am 18. Februar 1915 wurde sie zur Abbüßung einer einjährigen Gefängnisstrafe festgesetzt. 1916 einige Monate auf freiem Fuß, öffneten sich erst am 9. November 1918 die Gefängnistore auch für sie
endgültig. Sie konzentrierte sich nun ganz auf den Kampf für die Weiterführung der Novemberrevolution, der auch die Gründung der KPD (Spartakusbund) dienen sollte. Nachdem der Januaraufstand, den sie abgelehnt hatte, fehlgeschlagen war, wurde sie am 15. Januar 1919 zusammen mit K. Liebknecht von Regierungstruppen brutal ermordet.
In die Geschichte des Sozialismus ist L. eingegangen als die Marxistin, die zutiefst von der Spontaneität der Massen als dem schöpferischen Element des Klassenkampfes überzeugt war. Zum kläglichen Fiasko verurteilt sei jede Strategie des Klassenkampfes, »die bloß auf die hübsch ausgeführten Märsche des kasernierten kleinen Teils des Proletariats zugeschnitten wäre«. Die Verselbständigung der beiden Säulen der Arbeiterbewegung, der Partei und der Gewerkschaften, müsse überwunden werden. Der Massenstreik könne nicht von oben dekretiert werden, die Aufgabe der Sozialdemokratie liege daher auch nicht so sehr in der »technischen Vorbereitung und Leitung des Massenstreiks« als vielmehr »in der politischen Führung der ganzen Bewegung«.
Ein literarischer Höhepunkt von L.s Kampf war die im Berliner Weibergefängnis verfaßte Abhandlung, die unter dem Pseudonym Junius 1916 freilich nur in Zürich erscheinen konnte. Indem L. die Legende von der Einkreisung Deutschlands und von der russischen Bedrohung, von der Vaterlandsverteidigung und vom nationalen Befreiungskrieg zerfetzt, zeigt sie die Schuld der preußischen und deutschen Machthaber an dem Ausbruch der Kriege von 1866, 1870 und 1914. Sie verschweigt aber auch nicht die Mitverantwortung Frankreichs und Englands, »denn was ihr alter imperialistischer sie ‚verteidigen‘ ist … ihr alter imperialistische Besitzstand«. Erst der Sozialismus wird das Selbstbestimmungsrecht der Völker sichern.
Lange vor F. Fischers Griff nach der Weltmacht wird hier das Verhältnis Deutschlands zu den anderen Weltmächten treffend aufgedeckt. Der Weltkrieg ist mit der Kapitulation der internationalen Sozialdemokratie für L. eine Katastrophe, eine Weltwende für die Menschheit. Hatte sie bis 1914 in der Tradition von Marx an das naturnotwendige Kommen des Sozialismus geglaubt, so sah sie nun deutlich das Dilemma: Sozialismus oder Barbarei! Wenn das Proletariat nicht sein revolutionäres Kampfschwert in die Waagschale wirft, wird der Sieg des Imperialismus den »Untergang jeglicher Kultur, wie im alten Rom«, mit sich bringen. Die militärische Unentschiedenheit führt zur Beendigung des Krieges durch allseitige Erschöpfung, der der wirtschaftliche Ruin aller Länder folgt. Der Weltkrieg ist aber vor allem ein »Aderlaß, an dem die europäische Arbeiterbewegung zu verbluten droht«. Mit jedem geschulten, klassenbewußten Proletarier »sinkt ein Kämpfer der Zukunft, ein Soldat der Revolution, ein Retter der Menschheit vom Joch des Kapitalismus ins Grab«. »Noch ein solcher Weltkrieg, und die Aussichten des Sozialismus sind unter den von der imperialistischen Barbarei aufgetürmten Trümmern begraben.« So antizipierte L. schon einen zweiten Weltkrieg als Resultat neuer Rüstungen, der Herrschaft des Militarismus und der Reaktion gerade auch im Falle der Niederlage Deutschlands.
In ihrer Auseinandersetzung mit Lenin und den Bolschewiki hat L. die humanistisch - demokratisch - libertären Momente im Sozialismus betont. Sie antizipierte schon das Unmenschliche der zentralistisch - terroristischen Dauerdiktatur von Parteimaschine und Staatsapparat im totalitären Stalinismus. Aber auch gegen Lenin und Trotzki wendet L. ein, daß diese genau wie Kautsky die Diktatur der Demokratie entgegenstellen. Ein solches Entweder - Oder ist aber das Gegenteil »wirklicher sozialistischer Politik«. Das Heilmittel, das Trotzki und Lenin gegen die Mißachtung demokratischer Institutionen, die wie alle menschlichen Institutionen ihre Schranken und Mängel haben, gefunden haben — die Beseitigung der Demokratie! —, ist noch schlimmer als das Übel selber: »Es verschüttet nämlich den lebendigen Quell selbst, aus dem heraus alle angeborenen Unzulänglichkeiten der sozialen Institutionen allein korrigiert werden können: Das aktive, ungehemmte, energische politische Leben der breiten Volksmassen.« Für L. bleibt die - + Diktatur des Proletariats immer auch sozialistische Demokratie. In ihrem Kampf gegen die revisionistische Sozialdemokratie sah sie sich gedrängt, die positive Rolle der revolutionären Führung und der konsequenten Gewalt hervorzuheben. L. vertrat als Weltbürgerin, als Bürgerin »derer, die da kommen werden«, die Zukunft einer emanzipierten Menschheit. Diese Perspektive verlangt in letzter Konsequenz die Überwindung der entmenschenden Gewaltsamkeit durch die revolutionäre gewaltlose Aktion. Es war aber ihr Schicksal, in einer Zeit und in einem Lande zu leben, wo die Gewalt zwar schon — auf längere Sicht gesehen — antiquiert war, die Menschen und die Verhältnisse aber doch noch nicht reif zu sein schienen für den Übergang zu den so anspruchsvollen Methoden der gewaltarmen Aktion.
Auch blieb L. als Marxistin in der Tradition des Alles oder Nichts, des einmaligen und alles überschattenden Klassenkampfes zwischen Proletariat und Bourgeoisie, der nur mit der totalen Niederlage dieser und dem absoluten Siege jenes enden konnte. Dieser welthistorische Endkampf, dieses letzte Gefecht zwischen Gut und Böse kannte keine wirklichen Kompromisse und mußte sich bis aufs Äußerste, d.h. aber auch den gewaltsamen Austrag, zuspitzen. Hatten Marx und Engels im Alter selber diese Geschichtskonstruktion hier und da abgemildert, so schien nun die unvorstellbar blutige Gewaltsamkeit des neuen imperialistischen Zeitalters und die extreme Grausamkeit des Weltkriegesjede Revision der Grundthese ein für allemal zu widerlegen.


in: Thomas Meyer, Karl - Heinz Klär, Susanne Miller, Klaus Novy, Heinz Timmermann: Lexikon des Sozialismus

Nicht-Philatelistische Literatur

Carola Rackete: The Time to Act is Now. A call to combat environmental breakdown

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2021

# Luxemburg # Umwelt / Ökologie # Menschenrechte # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg

Band 2 - Nachwirken

Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Luxemburg

Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg

Band 1 - Leben und Werk

Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Luxemburg

Frank Jacob: Rosa Luxemburg. Living and Thinking the Revolution

Büchner

Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Georg Büchner

Michael Brie, Jörn Schütrumpf: Rosa Luxemburg. Eine revolutionäre Marxistin an den Grenzen des Marxismus

VSA

Hamburg 2021

# Marxismus # Grenztarife # Karl Marx # Rosa Luxemburg

Uwe Sonnenberg, Jörn Schütrumpf: Rosa Luxemburg in der deutschen Revolution. Eine Chronik

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2020

# Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg # Luxemburg

Michael Löwy: Rosa Luxemburg: Der zündende Funke der Revolution

VSA

Hamburg 2020

# Rosa Luxemburg

Michael Brie: Rosa Luxemburg neu entdecken

VSA

Hamburg 2019

# Rosa Luxemburg # Luxemburg

Wolfgang Fritz Haug: Marxist*in sein

Rosa - Luxemburg - Stiftung

Berlin 2018

# Luxemburg # Karl Marx # Rosa Luxemburg # Wolfgang Fritz Haug # Marxismus

Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg

Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte

Leipzig 2011

# Luxemburg # Rosa Luxemburg

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 177/178 Juli/August 2006

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2005

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 159 Januar 2004

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2004

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

Peter Braune: Die gescheiterte Einheitsschule. Heinrich Schulz - Parteisoldat zwischen Rosa Luxemburg und Friedrich Ebert

Karl Dietz Verlag

Berlin 2004

# Luxemburg # Friedrich Ebert # Rosa Luxemburg # Arthur Schulz

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 158 Dezember 2003

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2003

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 157 November 2003

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2003

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 156 Oktober 2003

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2003

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 155 September 2003

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2003

# Luxemburg # Links / Sozialismus # UTOPIE kreativ # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg: Briefe an meine Freunde

Dietz

Berlin 1988

# Miniaturbücher # Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg: Briefe aus dem Gefängnis

Dietz Verlag

Berlin 1982

# Links / Sozialismus # Miniaturbücher # Rosa Luxemburg

Philatelistische Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Article
Christoph Mürdter : Rosa Luxemburg - Kämpferin für eine soziale Demokratie
in: Pierre Broué: Die Deutsche Revolution 1918 - 1923 Aufstand der Vernunft Nr. 3 Wien 2005

# Rosa Luxemburg

Article
Leo Trotzki : Hände weg von Rosa Luxemburg!
in: Pierre Broué: Die Deutsche Revolution 1918 - 1923 Aufstand der Vernunft Nr. 3 Wien 2005

# Rosa Luxemburg

Article
Leo Trotzki : Rosa Luxemburg und die 4. Internationale
in: Pierre Broué: Die Deutsche Revolution 1918 - 1923 Aufstand der Vernunft Nr. 3 Wien 2005

# Rosa Luxemburg

Article
Herbert Schumacher : Kalenderblatt: Rosa Luxemburg
in: Philatelie 499 Januar 2019 Bund Deutscher Philatelisten e.V. Bonn 2019

# Rosa Luxemburg

Nicht Philatelistische Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Article
Helga Grebing : Rosa Luxemburg (1871 - 1919)
in: Walter Euchner: Klassiker des Sozialismus II C.H. Beck München 1991

# Rosa Luxemburg

Article
Michael Brie : Ist sozialistische Politik aus der Regierung heraus möglich? Fünf Einwände von Rosa Luxemburg und fünf Angebote zur Diskussion
in: Michael Brie, Cornelia Hildebrandt: Parteien und Bewegungen. Die Linke im Aufbruch Karl Dietz Verlag Berlin 2006

# Rosa Luxemburg # Links / Sozialismus # Politik

Article
William A. Pelz : Sind die Ideen einer marxistischen Ketzerin im 21. Jahrhundert noch von Belang?
in: Wladislaw Hedeler, Mario Keßler: Reformen und Reformer im Kommunismus. Für Theodor Bergmann VSA Hamburg 2015

# Rosa Luxemburg # Marxismus

Article
Dana N. Mills : Rosa Luxemburg and Her Comrade Sisters: The Woman Question in Rosa Luxemburgs Life and Work
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Frauen / Feminismus

Article
Frank Jacob : Rosa Luxemburg: Revolution Theory and Revolutionary Practice
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Theorie & Praxis / Kritische Theorie

Article
Hedwig Lieback : World Revolution and ist Requirements: On the National Right to Self - determination, Autonomy and the Accumulation of Capital
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Article
Sevgi Dogan : (Re)Reding the Notion of Ideology: Luxemburg and Gramsci
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Antonio Gramsci # Rosa Luxemburg

Article
Soonim Shin : Rosa Luxemburg, "deutsches Denken" und die These vo "künstlichen" Lodz
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Sven Brajer : Rosa Luxemburg und die Dresdner Antisemiten um 1900
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Antisemitismus

Article
Rosa Rosa Gomes : Rosa Luxemburgs Accumulation Theory and the SPD: A Peripheral Perspective
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # SPD / Sozialdemokratie # Theorie & Praxis / Kritische Theorie

Article
Dietmar Till : Klassenbewußtsein und Aufklärung: Zur Funktion sozialistischer Rhetorik bei Rosa Luxemburg
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Links / Sozialismus

Article
Malte Meyer : Rosa Luxemburg über die Gewerkschaften - und jene über sie
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Gewerkschaften # Rosa Luxemburg

Article
Kathrin Nachtigal : Arbeiterfreundin, Intelektuelle, Märtyrerin: Charakterisierung Rosa Luxemburgs durch Film - Szenenbild
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Film / Kino # Rosa Luxemburg

Article
Julia Killet : Die Darstellung Rosa Luxemburgs in der biographischen und literarischen Prosa
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 1 - Leben und Werk Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Jigisha Bhattacharya : Tracing Rosa Luxemburgs Legacy: Economic and Political Debates within Contemponary India
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Indien # Rosa Luxemburg

Article
Riccardo Altieri : Rosa Luxemburg in Leben und Werk Paul Fröhlichs und Rosi Wolfsteins
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Mario Keßler : Ossip K. Flechtheim und Rosa Luxemburgs Werk in der frühen Bundesrepublik
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Ossip K. Flechtheim

Article
Jonathan Riedl : Zwei "Leben in der Arbeiterbewegung" - Rosa Luxemburg und Wolfgang Abendroth
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Wolfgang Abendroth # Arbeiterbewegung / Arbeiterpartei

Article
Sebastian Engelmann : Rosa Luxemburg und die Pädagogik der gemeinsamen Tat: Interpretation und Anschlüsse
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Bildung / Pädagogik

Article
Vincent Streichhahn : Gelebtes Eingedenken der Natur im Subjekt: Fragmentarisches zum dialektischen Naturverständnis von Rosa Luxemburg
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Gerrit Brüning : Rosa Luxemburgs Artikel "Eine taktische Frage" von 1899 und seine dialektische Aufhebung in den Debatten der KPD und der Kommunistischen Internationale um das Konzept der Arbeiterregierung 1921/22
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Kommunistische Partei / KPD / PCI # Rosa Luxemburg

Article
Johanna Panagiotou : Rosa Luxemburgs Antimilitarismus als Fundament einer Politik gegen die Präsenz der Bundeswehr an Schulen
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Politik

Article
Olaf Kistenmacher : Rosa Luxemburgs Kritik der "nationalen" Befreiung
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Camila Vergana : Political Action, Revolutionary Parties, and the Transition to a Republic of Councils
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Ashmita Sharma : Plantation Sector and Subsistence Economy: Dialectically Interdependent or Mutually Exclusive?
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Nguyen Hong Duc : Rosa Luxemburgs Viewpoint on Democracy and Ist Lessons for Practicing Grassroots Democracy in Vietnam Today
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Vietnam # Rosa Luxemburg

Article
Wu Xinwei : Rosa Luxemburgs Dialectics of Socialist Democracy and Its Enlightenment to China
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# China # Rosa Luxemburg

Article
Hernán Ouvina : Reading Rosa Luxemburg in Latin America: From Her First Reception to Todays Popular Struggles
in: Frank Jacob, Albert Scharenberg, Jörn Schürtrumpf: Rosa Luxemburg Band 2 - Nachwirken Marburg 2021

# Rosa Luxemburg # Lateinamerika

Article
Johann-Friedrich Anders : Rosa Luxemburgs Reformismus - Kritik
in: die internationale. Magazin der Internationalen Sozialistischen Organisation September/Oktober 2021 Köln 2021

# Rosa Luxemburg # Links / Sozialismus # Revisionismus / Reformismus

Article
Manfred Müller : Rosa Luxemburg vorgestellt
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 7. März 1991 Dietz Verlag Berlin 1991

# Rosa Luxemburg

Article
Harald Wessel : Das Bauernopfer
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 7. März 1991 Dietz Verlag Berlin 1991

# Rosa Luxemburg

Article
Helmut Bleiber : Irrtum oder Prophetie? Rosa Luxemburg und die nationale Frage
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 31/32. Mai/Juni 1993 Berlin 1993

# Rosa Luxemburg

Article
Gero Zobel : Zum Begriff der Demokratie bei Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 211 - Mai 2008 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2008

# Rosa Luxemburg

Article
Wolfram Adolphi : Die "Linie Luxemburg - Gramski" und die linke Theorie und Praxis heute
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 209 März 2008 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2008

# Antonio Gramsci # Rosa Luxemburg # Theorie & Praxis / Kritische Theorie # PDS / Die Linke

Article
Helmut Dahmer : Luxemburgs Schüler, Trotzkis Ex - Freund, Stalins Hofnarr
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 64 Februar 1996 Förderverein Konkrete Utopien e.V. Berlin 1996

# Rosa Luxemburg # Leo Trotzki # Josef Wissarionowitsch Stalin # Karl Radek

Article
Frigga Haug : Ein Denkmal für Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 113 März 2000 Förderverein Konkrete Utopien e.V. Berlin 2000

# Rosa Luxemburg

Article
Gustav Auernheimer : Revolution und Räe bei Hannah Arendt und Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 201/202 Juli/August 2007 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2007

# Hannah Arendt # Rosa Luxemburg

Article
Stephen Eric Bronner : Rote Träume an der Jahrtausendwende - Anmerkungen zum Erbe von Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 123 Januar 2001 Förderverein Konkrete Utopien / Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2001

# Rosa Luxemburg

Article
Klaus Kinner : Die Luxemburg - Rezeption in KPD und Komintern
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 129/130 Juli/August 2001 Förderverein Konkrete Utopien / Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2001

# Kommunistische Partei / KPD / PCI # Rosa Luxemburg

Article
Holger Politt : Die polnische Frage bei Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 129/130 Juli/August 2001 Förderverein Konkrete Utopien / Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2001

# Polen # Rosa Luxemburg

Article
Volker Caysa : Die "Lebenskünstlerin" Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 129/130 Juli/August 2001 Förderverein Konkrete Utopien / Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2001

# Rosa Luxemburg

Article
Gerhard Hanloser : Rosa Luxemburg und wir
in: grundrisse Nummer 51 herbst 2014 zeitschrift für linke theorie & debatte Wien 2014

# Rosa Luxemburg

Article
Annelies Laschitza : Ein neuer Brief von Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 141/142 Juli/August 2002 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2002

# Rosa Luxemburg

Article
Rudolf Sauerzapf : Rosa Luxemburgs Eintreten für die russische Revolution von 1905 bis 1907
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 177/178 Juli/August 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2005

# Russland # Rosa Luxemburg

Article
Evelin Wittich : Debatte um ein Denkmal für Rosa Luxemburg
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 162 April 2004 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2004

# Rosa Luxemburg # Geschichte

Article
Michael Brie : Rosa Luxemburg und Alexandra Kollontai - Parteinahme für einen demokratischen Sozialismus
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 162 April 2004 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2004

# Rosa Luxemburg # Links / Sozialismus

Article
Hugo Eberlein : Erinnerungen an Rosa Luxemburg bei Kriegsausbruch 1914
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 174 April 2005 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2005

# Erster Weltkrieg # Rosa Luxemburg

Article
Isabel Loureiro : Rosa Luxemburg und die Bewegung der Landlosen in Brasilien
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 185 März 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2006

# Brasilien # Rosa Luxemburg

Article
Evelin Wittich : Rosa Luxemburg und die Diskussion der sozialisitschen Linken in der Gegenwart
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 185 März 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2006

# Rosa Luxemburg

Article
Manfred Sohn : Marx, Luxemburg und die Unentbehrlichkeit des Feminismus
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 189/190 Juli/August 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2006

# Karl Marx # Rosa Luxemburg # Frauen / Feminismus

Article
Tanja Storlokken : Frauen in finsterern Zeiten
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 192 Oktober 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2006

# Hannah Arendt # Rosa Luxemburg # Frauen / Feminismus

Article
Jörn Schütrumpf : Rosa Luxemburg, die Bolschewiki und "gewisse Fragen"
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 193 November 2006 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2006

# Rosa Luxemburg

Article
: Antonio Gramsci - Rosa Luxemburg
in: SPW - 24 - September 1984 - Neue Technik - alte Politk Zeitschrift für Sozialistische Politik und Wirtschaft Berlin 1984

# Antonio Gramsci # Rosa Luxemburg # Kultur

Article
Karin Westermann : "Seien Sie mir heiter und ruhig …"
in: SPW - 32 - September 1986 - Linke Kultur und SPD Zeitschrift für Sozialistische Politik und Wirtschaft Berlin 1986

# Film / Kino # Rosa Luxemburg

Article
Jürgen Egert : Vom Versuch, Rosa Luxemburg ein zweites Mal zu ermorden
in: SPW - 34 - Februar 1987 - "Rot - Grüne Zukunft" ? Zeitschrift für Sozialistische Politik und Wirtschaft Berlin 1987

# Rosa Luxemburg

Article
Tom Strohschneider : Vom Bonapartismus zur Postdemokratie
in: maldekstra #4 Juni 2019 - Die autoritäre Welle Berlin 2019

# Antonio Gramsci # Karl Marx # Rosa Luxemburg # Krise # Geschichte

Article
Tom Strohschneider : Vom Bonapartismus zur Postdemokratie
in: globale solidarität - Maldekstra International 2020 Berlin 2020

# Antonio Gramsci # Karl Marx # Rosa Luxemburg # Krise # Geschichte

Article
Hjalmar Jorge Joffre-Eichhorn : Tidalecting Left Loneliness
in: Hjalmar Jorge Joffre - Eichhorn: Post Rosa: Letters Against Barbarism New York 2021

# Rosa Luxemburg

Article
Klaus Kinner : Ein unbekannter Brief Rosa Luxemburgs
in: Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte Leipzig 2011

# Rosa Luxemburg

Article
Holger Politt : Rosa Luxemburgs Herbarium in Warschau
in: Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte Leipzig 2011

# Rosa Luxemburg

Article
Hans Christoph Stoodt Katharina Köhler : "… zu sagen, was ist!" (Rosa Luxemburg)
in: offen - siv. Zeitschrift für Sozialismus und Frieden. Januar - Februar 2018 Bodenfelde 2018

# Rosa Luxemburg

Article
Judith Dellheim : Mit Luxemburgs "Akkumulation des Kapitals" zu einer solidarischen postimperialen Lebensweise
in: Michael Brie: Mit Realutopien den Kapitalismus transformieren? VSA Hamburg 2015

# Rosa Luxemburg

Article
Felix Weill : Rosa Luxemburg über die russische Revolution
in: Carl Grünberg: Archiv für die Geschichte des Sozialismus und der Arbeiterbewegung. Jahrgang 13 - 1928 C.L. Hirschberg Leipzig 1928

# Russland # Rosa Luxemburg

Article
Heinz Langerhans : Rosa Luxemburg
in: Die Gesellschaft. Internationale Revue für Sozialismus und Politik 1/1931 Herausgegeben von Dr. Rudolf Hilferding Berlin 1931

# Rosa Luxemburg

Article
Yuval Rubovitch : Sechs Gesichter deutsch - jüdischer Sozialisten vor dem Zweiten Weltkrieg
in: Jacob Hirsch: Jüdische Menschen in der Arbeiterbewegung Friedrich Ebert Stiftung - Beiträge aus dem Archiv der sozialen Demokratie Bonn 2023

# Moses Hess # Ferdinand Lassalle # Eduard Bernstein # Rosa Luxemburg # Links / Sozialismus # Paul Singer

Article
Wladimir Iljitsch Lenin : Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück
in: W.I. Lenin: Werke / Band 7 | September 1903 - Dezember 1904 Dietz Verlag Berlin 1973

# Wladimir Iljitsch Lenin # Rosa Luxemburg

Article
W. Bystrjanski : Rosa Luxemburg und Leo Tyszko vor der zaristischen Themis
in: Die kommunistische Internationale Nr 14 Organ des Exekutiv - komitees der kommunistischen Internationale Petrograd 1921

# Rosa Luxemburg

Related Audio Tracks

Audio Track

Adelante con Rosa, Brecht y Che

Pop

Interpreten: Diether Dehm

Track Nr: 20 auf: Diether Dehm / Adalante con Rosa, Brecht y Che

Original Interpreten: Bertolt Brecht

Schlagworte: Rosa Luxemburg Ernesto Che Guevara Bertolt Brecht

Rosa Luxemburg

Autor u.a. folgender Bücher

Doktorand*innen Jahrbuch 2022: Work in Progress. Beiträge kritischer Wissenschaft. Schwerpunktthema: Räume Um_Denken

Rosa - Luxemburg - Stiftung

Hamburg 2022

# Luxemburg # Wissenschaft # Arbeit # Rosa Luxemburg

Carola Rackete: The Time to Act is Now. A call to combat environmental breakdown

Rosa Luxemburg Stiftung

Berlin 2021

# Luxemburg # Umwelt / Ökologie # Menschenrechte # Rosa Luxemburg Stiftung # Rosa Luxemburg

Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg

Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte

Leipzig 2011

# Luxemburg # Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg: Briefe an meine Freunde

Dietz

Berlin 1988

# Miniaturbücher # Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg: Briefe aus dem Gefängnis

Dietz Verlag

Berlin 1982

# Links / Sozialismus # Miniaturbücher # Rosa Luxemburg

Autor u.a. folgender Aufsätze

Article
Rosa Luxemburg : Brief an die Presskommission Leipzig vom 27. September 1902
in: Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte Leipzig 2011

# Leipzig

Article
Rosa Luxemburg : Das unabhängige Polen und die Arbeiterfrage
in: Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte Leipzig 2011

# Polen

Article
Rosa Luxemburg : Zur Schlichtung der polnischen Zwistigkeiten
in: Klaus Kinner: Neue Texte von Rosa Luxemburg Rosa - Luxemburg - Forschungsberichte Leipzig 2011

# Polen

Article
Rosa Luxemburg : Worin besteht eigentlich die ganze Funktion der bürgerlichen Gesetzlichkeit?
in: offen - siv. Zeitschrift für Sozialismus und Frieden. November - Dezember 2007 Hannover 2007
Article
Rosa Luxemburg : Die Russische Revolution 1905
in: UTOPIE kreativ - Diskussion sozialistischer Alternativen. Heft 171 Januar 2005 Rosa Luxemburg Stiftung Berlin 2005

# Russland

Article
Rosa Luxemburg : Nach 50 Jahren
in: SPW - 41 - Juni 1988 - SPD / DGB Zeitschrift für Sozialistische Politik und Wirtschaft Berlin 1988

# SPD / Sozialdemokratie