Iran / Persien

Ausriß aus H. Schwaneberger Internationales illustrirtes Briefmarken-Sammelbuch, 11. Auflage

Welt-Karten der Berliner Morgenpost 1927

Welt-Karten der Berliner Morgenpost 1927

Zitate

Iran (Persien). Geschichte. Das alte Persien, das in seinem heutigen Bestand seit 1935 die Landesbezeichnung »Iran a führt, hatte schon im 6. Jahr-hundert v. Chr. ein hochentwickeltes Postwesen im ausschließlichen Dienste der Herrscher. Nach den Berichten Herodots und Xenophons waren die Könige Cyrus und Darius I. die Begründer der altpersischen Staatspost. Sie überspannten ihr gewaltiges Reich mit einem dichten Netz von Poststraßen mit zweckmäßig verteilten Stellen zum Wechseln der Pferde, die sie zum Hauptverkehrsmittel gemacht hatten. Die Stellen zum Wechseln der Pferde für die Tag und Nacht verkehrenden Reitposten lagen nur soweit auseinander, wie ein Pferd laufen konnte, ohne zu ruhen. So wurde der Herrscher stets über alle Vorgänge auch in den entferntesten Teilen seines Weltreichs unterrichtet. Für den Postdienst waren Beamte und Boten angestellt, die mit Bestallungen und besondern Freiheiten ausgestattet waren. Die Gestellung von Führern, Pferden, Futter usw. war den Untertanen als Frondienst auferlegt. Unter den Nachfolgern des Cyrus und Darius I. verfiel das Postwesen, selbst die Römer konnten ihre Staatspost in dem von Kämpfen und Wirren zerrissenen Land nicht einführen. Bis in die neueste Zeit gab es auf persischem Boden keine der Allgemeinheit z-gängliche Post. Erst unter Schah Nasredin (1848-1896) wurde etwa von 1875 an mit Hilfe von europäischen Sachverständigen eine neu-zeitliche Gestaltung des Postwesens eingeleitet.
in: Hans Rackow: Handwörterbuch des Postwesens

Nicht-Philatelistische Literatur

Book cover

Aus Politik und Zeitgeschichte B 21 - 22/2020

Zeitschrift der Bundeszentrale für politische Bildung / Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament

Bonn 2020

# Iran / Persien

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Article
Roland F. Kohl: Aus den Anfängen der Luftpost: Schweizerische Flugpost auf ausländischen Linien
in: Postgeschichte. Internationale Fach-Zeitschrift für Brief- und Stempelsammler Nummer 43, August 1990 Zürich 1990

# Flugpost / Luftpost # Schweiz # Iran / Persien

Article
Rainer Fuchs: A 1924 Share of Beyrouth-Baghdad-Téhéran-Autombile (Eastern Transport Company)
in: The Middle East Philatelic Bulletin 10 (Autumn 2018) Neulingen 2018

# Iran / Persien # Libanon # Irak / Iraq

Article
Lee Coen: Reprints of Iran's 1906 "Service Intérieur" Surcharges
in: The Middle East Philatelic Bulletin 14 (Spring 2020) Neulingen 2020

# Studien zu einzelnen Marken / Markenserien # Iran / Persien

Article
Bjorn Sohrne, Giorgio Migliavacca: The Soviet Socialist Republic of Itran 1920-1921
in: Posthorn Magazine of International Postal History No 02 - June 2020 Claudio Ernesto M. Manzati Mailand 2020

# Iran / Persien

Article
Werner Ahrens: Waren brasilianische Truppen im Ersten Weltkrieg in Persien?
in: Philatelie 151 September 1983 Bund Deutscher Philatelisten e.V. Bonn 1983

# Erster Weltkrieg # Brasilien # Iran / Persien

Article
Werner Lade: The Red Lion and Sun Society of Iran
in: The Middle East Philatelic Bulletin 16 (Winter 2020) Neulingen 2020

# Iran / Persien # Rotes Kreuz

Article
Björn Sohrne: "Via Quetta" - The Earliest Incoming Mail to Persia on the Baluchistan to Eastern Persia Land Route
in: The Middle East Philatelic Bulletin 17 (Spring 2021) Neulingen 2021

# Iran / Persien

Article
John K. Courtis: Market Report: Supplies of Post Office Postal Stationery Wrappers of Middle East Countries 2011 - 2020
in: The Middle East Philatelic Bulletin 18 (Summer 2021) Neulingen 2021

# Ägypten # Ganzsachen # Türkei / Osmanisches Reich # Syrien # Iran / Persien # Palästina # Briefmarkenhandel # Britische Postämter im Ausland

Relevante Kataloge