Stephan Jürgens - Philatelie & mehr

Eritrea

| Abessinien | Assab | Massaua | Italienisch Ostafrika | Kolonien / Italienische Kolonien

https://de.wikipedia.org/wiki/Eritrea

Zitate

Erythräa, Eritrea (e), Erithrée (f), italienische Kolonie in Ostafrika seit 2. Mai 1889. 116 610 qkm, 280 000 Einwohner. Hauptstadt Massaua; Währung wie im Mutterland. Marken der italienischen Postämter (ab 1883 Assab, ab 1885 Massaua): Estero-Marken von Italien. Nummern der Stempel: 3840 = Assab, 3682=Massaua. Nach Außerkurssetzung der Estero-Marken (31.Dezember 1889) wurden bis zur Einführung eigener Marken die von Italien - ohne Landesnamenaufdruck - verwendet. Eigene Marken ab 1893, Ziffernzeichnung und Bildnisse König Humberts und Victor Emanuel III.; auf Ausgabe 1910 Ansicht des Regierungsgebäudes in Massaua.
in: Alexander Bungerz: Grosses Lexikon der Philatelie

COLONIA ERITREA, Aufdruck bezw. Inschrift auf Marken der italienischen Kolonie Erythräa seit 1893.
in: Alexander Bungerz: Grosses Lexikon der Philatelie

Erythräa. + ital. Kolonie in Afrika 1893-1936, 221000 qkm, zirka 600 000 einw, Hptst.: Asmara.
in: Ernst Krapp: ABC der Philatelie. Illustriertes Hand- und Wörterbuch

Philatelistische Literatur


Benito Carobene - Cesco Giannetto: Eritrea. Interi Postali, Annullamenti e Loro Valutazione
Centro Filatelico Internazionale   Milano   1969


J.A. Firebrace: Great Britain Stamps of 1942 Overprinted "M.E.F."
Reprinted from The Philatelist Vol 14 No 5 amd Vol. 15 Nos 1 and 2   London   ohne Jahr

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Relevante Kataloge