Stephan Jürgens - Philatelie & mehr

Toskana (Großherzogtum)

Ausriß aus H. Schwaneberger Internationales illustrirtes Briefmarken-Sammelbuch, 11. Auflage

| Toskana 3 Lire Gelb | Viareggio | Altitalien

Wikipedia

Zitate

Toskana, ehem. Großherzogtum in Italien, das von 1841-1859 insg. 16 Freimarken verausgabte, die inf geringer Auflage meist selten und weertvoll sind. Eine provisor. Regierung bereitete den Anschluß an das entstandene Königr. Italien vor, unter welcher weitere sieben Marken erschienen.
in: Ullrich Häger: Kleines Lexikon der Philatelie

Toscana, Tuscana (e), Toscane (f), Großherzogtum in Italien bis 1860, Hauptstadt Florenz. Währung: 60 Quarttrini, bzw 20 Soldi bzw 12 Crazie = 1 Lira. … Marken von 1849 bis 22 März 1860, an welchem Tage T. mit dem Königreich Sardinien vereint wurde.
in: Alexander Bungerz: Grosses Lexikon der Philatelie

Toskana, + Großherzogtum, altital. Staat 1851-1860. 100 Quattrini = 20 Crazie = 1 Fiorino, 60 Quatrini = 20 Soldi = 12 Crazie = 1 Lira toscana. Ab 1860 100 Centesimi = 80 Centesimi. M. sehr eng gedruckt, nicht berührte Stücke RRR! Randleiste und Originalgummi äußerst selten. Gefährliche Fälschungen z.T. auf Originalpapier.
in: Ernst Krapp: ABC der Philatelie. Illustriertes Hand- und Wörterbuch

Neudruck 1864. Ausg. 1857.Ausg. 1851/52. Neudr. 1866. Fälschungen. 2. Grobe in steindruck, plumper Löwe, Wasserz. fehlt. 2. …
in: Paul Lietzow: Das Schwarze Buch der Philatelie oder Neudruck und Fälschung von Postmarken und Briefumschlägen.

Philatelistische Literatur


Vittorio Morani: Postal History of the Grand Duchy of Tuscany (1850 - 1862)
The Royal Philatelic Society London   London   2018


Emilio Calcagno, Vittorio Morani: Granducato di Toscana: I Francobolli e le Varietà di Cliche
Edizioni Unificato   Milano   2014


Thomas Matha: Der Briefpostverkehr zwischen dem Kirchenstaat und der Toskana 1814 - 1852
Postgeschichte und Altbriefkunde Heft 172 - Dezember 2008   Wennigsen   2008


Sergio Chieppi: Storia postale della Toscana: Dal Granducato a Firenze capitale
  ohne Ort   2005


Paolo Vollmeier: Diligenzen und Procaccia-Stempel der Toskana
Postgeschichte und Altbriefkunde   ohne Ort   1977


Filippo Bargagli Petrucci: I Bolli Postali Toscani del periodo filatelico dal 1851
  Firenze   1976


Paolo Vollmeier: AUSTRIA - Stempel. Austria-Nr. Stempel aus der Toskana und Transito-aaustria-Stempel aus Österreich, resp. Lombardo-Veneto
Postgeschichte und Altbriefkunde Heft 18 - 1971   Offenbach am Main   1971


Vito Salierno: "I Viaggi di Toscana …"
Notiziario della Associazione Sanitari Italiani Filatelisti A.S.I.F.   ohne Ort   ohne Jahr

Aufsätze in Anthologien und Zeitschriften

Relevante Kataloge